Die Bedeutung der Barbarossahöhle

 



Der Barbarossahöhle am südwestlichen Rand des Kyffhäusergebirges gebührt hinsichtlich ihrer öffentlichen Bedeutung sowie als wissenschaftliches Forschungs- und Referenzobjekt ein internationaler Rang. Mit ungefähr 100.000 Besuchern pro Jahr gehört sie als Schauhöhle zu den wenigen Geotopen in Deutschland, die einem breiten Kreis der Öffentlichkeit geologische Bildung vermitteln können.

Nach geowissenschaftlichen Kriterien wird die Barbarossahöhle als besonders wertvoll und von erheblicher Schutzbedürftigkeit klassifiziert und im Geotopkataster der Thüringer Landesanstalt für Geologie geführt.

Seit 1977 steht die Barbarossahöhle als Flächennaturschutzdenkmal unter staatlichem Schutz. Darüber hinaus ist sie wegen der bergbaulichen Anlagen gemäß Thüringer Denkmalschutzgesetz seit 1998 in das Denkmalbuch eingetragen.

           
Volltextsuche


Schiefe Turm Bad Frankenhausen


Das wird garantiert nicht nur für die Kinder der Hit -   Unser besonderes Angebot zum ...

Datum Veranstaltung Informationen Samstag, 06.09.2014 Kon...

© Barbarossahöhle
Diese Site nutzt Google Analytics.
Mit dem Anklicken weiterführender Menüs erklärt
sich der Benutzer damit einverstanden (siehe auch Impressum).